Startseite Schule >>  Startseite Verein >>  Startseite Mitgliederbereich >>  Mitgliederversammlung vom 12.07.2007

Christlicher Schulverein Zschachwitz
 e.V.

Protokoll der Mitgliederversammlung am 12.07.2007 in der Christlichen Schule Dresden-Zschachwitz

Tagesordnung

  1. Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung der Mitgliederversammlung und Abstimmung der Tagesordnung
  2. Darstellung des aktuellen Standes der Gründungsvorbereitung der weiterführenden Schulen durch Dirk Heuschkel
  3. Darstellung der aktuellen Entwicklung der Grundschule
  4. Änderung der Beitragssatzung (Wegfall des Förderbeitrages)
  5. Sonstiges

Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung der Mitgliederversammlung und Abstimmung der Tagesordnung

Aktueller Stand der Gründungsvorbereitung für Mittelschule und Gymnasium

Beantragung

Derzeit läuft die Bearbeitung des Antrages auf Genehmigung des Schulbetriebes in der Sächsischen Bildungsagentur in Chemnitz. Die an die Fachbehörden weitergeleiteten Unterlagen werden dort am 16.07.07 zurückerwartet.

Finanzierung

Zur Überbrückung der dreijährigen Wartefrist für Schulen in freier Trägerschaft benötigt der Christliche Schulverein Zschachwitz e.V. eine Kredit. Die Deutsche Kreditbank AG hat uns die für die Genehmigung erforderliche Finanzierungszusage erteilt.

Zur Absicherung des Kredites benötigen wir dringend Bürgschaften. Bitte beachten sie hierzu die gesonderten Informationen.

Lehrer

Zum Erstelternabend für die weiterführenden Schulen haben sich der zukünftige Schulleiter Dr. Stefan Jeanjour, die Klassenleiterin für die Mittelschule Frau Heike Kropf und die Klassenleiterin für das Gymnasium Frau Birgit Albrecht vor.

Standort

Im Schuljahr 2007/08 werden die beiden fünften Klassen mit im Gebäude der Grundschule untergebracht. Um zusätzlichen Platz zu gewinnen, werden die nichttragenden Trennwände zwischen den 75 mē großen ehemaligen Fachkabinetten und den 25 mē großen Vorbereitungsräumen entfernt und mit mobilen Wänden jeweils zwei 50 mē Zimmer geschaffen.

Die Turnhallennutzung für die Klassen 4 und 5 soll im Schuljahr 2007/08 an einer anderen Schule erfolgen. Die ursprünglich geplante Nutzung der Turnhalle des ehemaligen Gymnasiums Großzschachwitz wird in diesem Schuljahr nicht möglich sein, da das Liegenschaftsamt die Halle nur bei voller Übernahme der Nebenkosten von derzeit 30.000 EUR pro Jahr an den Schulverein vermieten würde.

Aktueller Stand der Grundschule

Die Grundschule startete vor knapp drei Jahren mit 34 Schülern und drei Lehrern. Inzwischen lernen 127 Schüler an der Grundschule und diese ist staatlich anerkannt.

Änderung der Beitragssatzung

Die Änderung des Gesetzes über Schulen in freier Trägerschaft erlaubt es uns, auf die Trennung von Schulgeld und Förderbeitrag zu verzichten, da die Höhe des Schulgeldes nicht mehr auf die Höhe der Bezuschussung angerechnet wird.

Wir wollen deshalb den Forderbeitrag in Höhe von 84 EUR streichen.Das Schulgeld wird von 55,70 auf 98 EUR (mit Geschwisterstaffelung) erhöht.

Beschlußvorlage:

Der Förderbeitrag in Höhe von 84 EUR entfällt.

Dem Antrag wurde durch mit Mitgliederversammlung einstimmig zugestimmt.